Willkommen beim Warnowtunnel

Mehrwertsteuer-Senkung - Wir geben den Vorteil an unsere Kunden weiter.

Ab dem 01. Juli 2020 gelten die folgenden Preise pro Durchfahrt.

Corona-Update

Schnell und sicher durch den Warnowtunnel! – Der Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter vor dem Corona-Virus steht an erster Stelle!

Aufgrund der ernsten Lage durch Covid-19 kann situationsbedingt jederzeit entschieden werden, die Kassenhäuschen am Warnowtunnel nicht mehr mit Personal zu besetzen.
Kreditkartenzahlungen, eine Aufladung der Oscards in den Kassenspuren und die Zahlung mit Banknoten wären dann nicht mehr möglich.

Wir bieten Ihnen zwei Alternativen:

1. RFID – die einfachste und bequemste Variante

Mit dem RFID-Streifen, einem kontaktlosen Kommunikationsmedium, nutzen Sie ausnahmslos alle Spuren. Dieser wird erkannt und Sie fahren ganz entspannt langsam an der Mautstation durch. Kein „Scheibe runterdrehen“, kein dichtes Heranfahren an das Lesegerät – eben ganz bequem.

Momentan versenden wir die RFID-Streifen sogar kostenfrei. Dieses ursprünglich bis 20.04.2020 befristete Angebot verlängern wir aufgrund der großen Nachfrage bis 15.05.2020.

2. Oscard über Lastschrifteinzugsverfahren

Sofern Sie über eine Oscard verfügen, die Sie beim Kassierer regelmäßig bar aufladen lassen, empfehlen wir Ihnen, diese über unser Online-Formular in eine Lastschrift-Karte umwandeln zu lassen. Damit haben Sie jederzeit Guthaben auf der Karte und müssen sich nicht mehr um die Aufladung kümmern.

Ihre Vorteile

Mit den Lastschriftmedien können sie alle Spuren nutzen.
Kein Anstellen in der Kassenspur mehr!
Jederzeit uneingeschränkt zum Rabattpreis fahren.

Zur Registrierung eines RFID oder einer Oscard, klicken Sie bitte auf diesen Link!
Nachdem wir Ihren Antrag erhalten haben, rufen unsere Mitarbeiter aus dem Kundencenter Sie an, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Bei Fragen helfen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen im Kundencenter gern telefonisch
von Montag – Freitag 08:00 – 16:30 Uhr unter 0381/6372231.

Welcome by Warnowtunnel

The fastest way across the Warnow is to get under through it. Germany’s first privately financed road construction project takes you quickly, safely and conveniently from the A19 to the Baltic Sea coast and to Warnemünde. Save time and do some good for the environment at the same time. Several million journeys confirm it as THE shortcut in Rostock.